Stadtentwicklung bis 1900

Darmstadt bis ca. 1250
rot: Lage des ursprünglichen Siedlungsgebiets
Hintergrund-Bildquelle: Google Earth

Die ersten Häuser des Dorfes Darmundestat standen vermutlich östlich des Schlosses auf der kleinen Anhöhe neben dem Darmstadtium. Angelegt wurde das Dorf entlang einer alten Straße, die von Süden nach Norden verlief und deren südlicher Teil die alte Bergstraße war. Der Verlauf dieser Straße ist im heutigen Stadtbild nicht mehr erkennbar. Sie verlief, von Bessungen kommend, entlang der Karlstraße bis zur Holzstraße und von dort parallel zur Stadtmauer in einem leichten Bogen über heute bebautetes Gebiet bis zu dem Punkt, wo man heute östlich des Darmstadtiums auf die Alexanderstraße kommt. Danach ging der Weg weiter nach Arheilgen.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Werbeanzeigen