Aus der Vorzeit: Menhire und Steinkreise

Schon die Frage nach der Gründung Darmstadts gibt viel Raum für Spekulation, wie ich ja schon erwähnt hatte. Noch weiter zurückzugehen, ist da natürlich noch schwieriger. Die Frage, was war hier eigentlich los, bevor die Alamannen oder Franken oder wer auch immer die meisten Orte in unserer Gegend gegründet haben, ist nur sehr unzureichend zu beantworten. Historische Quellen aus dieser Zeit gibt es praktisch keine. Lediglich was die römischen Geschichtsschreiber – oft aus dritter oder vierter Hand – erfahren und aufgeschrieben haben, gefiltert durch die Brille des sich zivilisatorisch weit überlegen Fühlenden, nicht selten von simpler politischer Propaganda beeinflusst, gibt uns ein stark verzerrtes Bild von den Menschen, die damals in unserer Region lebten. Wahrscheinlich hatte Captain Kirk mehr objektive Informationen über romulanische Trinksitten als Tacitus über die Siedlungsstruktur der Germanen. Von daher sind für uns heute archäologische Erkenntnisse für die Zeit vor dem Fränkischen Reich weitaus aufschlussreicher.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Werbeanzeigen