Brandnacht

Fliegeralarm gehörte seit 1941 zum Alltag in Darmstadt. Jugendliche mussten als Flakhelfer dienen. Und bereits am 23. September 1943, fast ein Jahr vor der so fatalen Brandnacht, wurde Darmstadt gezielt von einem großen Verband der britischen Royal Air Force (RAF) angegriffen. 149 Menschen starben und vor allem in der Altstadt gab es große Schäden. Die Häufung identischer Nachnamen der vollständig bekannten Toten dieses Angriffs zeigt, dass schon damals vor allem zivile Opfer getroffen wurden.

Mehr von diesem Beitrag lesen