Das Lager am Kavalleriesand

Da ich nach wie vor wenig Ideen habe, was ich mit dem Blog machen soll, habe ich mich entschlossen, nach und nach die Texte aus meinem alten Blog, die Themen behandelt haben, die ich hier noch nicht wieder erwähnt habe, auszugraben und neu zu veröffentlichen (bei Bedarf auch noch mal überarbeitet). Hier ist der erste davon. Die anderen folgen in unregelmäßigen Abständen, je nachdem wie ich grade Zeit dafür finde.

 

Unmittelbar nach der Besetzung der Stadt waren auf dem ehemaligen Militärgelände Am Kavalleriesand teilweise mehr als 22.000 Gefangene in einem Internierungslager untergebracht, dem Civil Internment Enclosure 91. Natürlich kamen bei Weitem nicht alle aus Darmstadt. Tatsächlich waren hier nach der Auflösung verschiedener kleinerer Lager alle hessischen Gefangenen untergebracht, darunter auch Philipp Prinz von Hessen, Großvater des heutigen Chefs des Hauses Hessen Donatus Prinz von Hessen, Otto Skorzeny, der 1943 an der Befreiung Mussolinis beteiligt war, und Konrad Goebbels, der Bruder von Joseph Goebbels.
Mehr von diesem Beitrag lesen

Werbeanzeigen