Nachtrag zum ursprünglichen Straßenverlauf

[zum besseren Verständnis sollte zumindest der Artikel: Straßenverlauf in grauer Vorzeit und erstes Stadttor gelesen worden sein]

Als kleinen Nachtrag zu meinen Ausführungen über die von Stadthistorikern immer wieder vertretene Behauptung, dass die alte Bergstraße direkt am Schloss an der Wildhube eines Franken namens Darimund vorbeigeführt haben soll, hätte ich hier noch eine Luftaufnahme der Royal Air Force vom 19.09.1944: http://www.raf.mod.uk/bombercommand/images/c4660.jpg.

Diese Bildquelle wird sensiblen Gemütern vielleicht etwas makaber erscheinen, aber da seit dem Jahrestag der Brandnacht noch nicht mal ganz 2 Wochen vergangen sind, ist das Bild sicher auch unter diesem Aspekt interessant, zeigt es doch die nahezu totale Zerstörung der Altstadt. Wenn manchmal behauptet wird, viel der Bausubstanz der Altstadt wäre noch erhalten gewesen und erst nach dem Krieg unsensibel niedergerissen worden, so kann das diese Aufnahme nicht wirklich bestätigen (und es gab nach der Brandnacht ja noch weitere Luftangriffe). Vor allem das alte Oberdorf, die ältestes Siedlungszelle der Stadt, ist faktisch nicht mehr vorhanden.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Werbeanzeigen