Der 13. Juni in Darmstadt

13. Juni 1835
Der Hofgerichtsrat Konrad Georgi gibt einen Steckbrief für Georg Büchner heraus. Dieser hätte sich der gerichtlichen Untersuchung seiner „staatsverrätherischen Handlungen“ durch „Entfernung aus dem Vaterlande“ entzogen. Es ist eine Art Amtshilfe- und Auslieferungsgesuch.

13. Juni 1847
Ermordung der Gräfin Emilie von Görlitz in ihrem Anwesen in der Neckarstraße 17. Die erste Vermutung, die Gräfin wäre einer spontanen Selbstentzündung zum Opfer gefallen, widerlegt Justus Liebig im anschließenden Verfahren. Er weist nach, dass eine solche Selbstentzündung eines Menschen gar nicht möglich ist. Letztendlich entpuppt sich der Tod der Gräfin als simpler Raubmord durch einen ihrer Diener.

13. Juni 1877
Nachdem einige Zeitungen bereits am 5. Juni seinen Tod vermeldet hatten, stirbt Großherzog Ludwig III. nun tatsächlich, nur 4 Tage nach seinem 71. Geburtstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: