Zeichen und Wunder – Hindenburg verlässt uns

Ich gebe ehrlich zu, dass es mich überrascht und ich nicht damit gerechnet habe, aber der Magistrat zeigt Rückgrat und will die Hindenburgstraße tatsächlich umbenennen, damit der Name des Mannes, ohne den Hitler nicht legal an die Macht gekommen wäre, der mit der Dolchstoßlegende einen großen Beitrag zur Entstehung des Nationalsozialismus‘ geleistet hat, aus unserem Stadtbild veschwindet: https://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/die-darmstadter-hindenburgstrasse-wird-umbenannt_20133249

Geht tatsächlich eine mittlerweile jahrzehntealte Debatte zu Ende?

Abwarten. Der Aufschrei ist erwartbar. Bleibt zu hoffen, dass man sich nicht wieder weichkochen lässt wie seinerzeit, als der Magistrat zuletzt eine Umbenennung beschlossen hatte und dann doch wieder eingeknickt war.

Noch überraschender ist aber, dass der Magistrat noch sieben weitere Straßennamen umbenennen will. Peter Grund, Christian Heinrich Kleukens, Hans von der Au, Gustav Brandis, Walter Georgii, Richard Kuhn und Alarich Weiss sollen zumindest namentlich ebenfalls aus dem Stadtbild verschwinden.

Es gäbe noch viel mehr fragwürdige Straßennamen in Darmstadt, wie ich vor einiger Zeit einmal festgestellt habe, aber acht Straßen auf einmal umzubenennen, das wird hart bei der Durchsetzung. Spannend bleibt zumindest zu sehen, wer demnächst sein Wort für NSDAP-Mitglieder wie Peter Grund erheben wird.

Nachtrag:
Die Ironie an der Sache ist ja, dass, wenn sich gewisse Kreise in der Vergangenheit nicht so vehement gegen eine Umbenennung der Hindenburgstraße gesperrt hätten, bei all den anderen, die jetzt auch umbenannt werden sollen, wohl nie so genau hingeschaut worden wäre. Wenn ich den Echo-Artikel richtig verstehe, war bspw. die SS-Mitgliedschaft von Alarich Weiss bislang unbekannt.

Werbeanzeigen

2 Responses to Zeichen und Wunder – Hindenburg verlässt uns

  1. Pingback: Bezahlschrankenjournalismus |

  2. Pingback: Gefährliche Vergleiche und gesellschaftliche Relevanz einer einstigen Provinzposse |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: