Löwenbrunnen hinter der Stadtkirche

Das Echo berichtet heute über den Löwenbrunnen auf dem Stadtkirchplatz. Der Grund für den Bericht: klar, man hatte gerade von dem „anderen“ Löwenbrunnen (auf dem Mathildenplatz) berichtet und dann hat sich auch noch eine alte Frau daran erinnert, dass sie vor 50 Jahren mal für ein Foto vor dem Brunnen posiert hatte, aber – huch – jetzt war der Brunnen nicht mehr da, wo er damals stand, sondern nur eine leere Nische. Ja, furchtbare Schicksale gibt es auf der Welt.

Die Dramatisierung von Belanglosigkeiten überrascht mich jetzt nicht. Das gehört wohl zu einer Provinzzeitung. Aber was an den wenigen konkreten historischen Informationen dort vermittelt wird, ist schon erstaunlich. Vor allem dieser Satz:

Ganz sicher ist gar nichts

Wie bitte? Was ist denn so unsicher? Weiter heißt es „Stadthistoriker“ würden „davon ausgehen“, dass der Löwenbrunnen 1835 vor dem Gasthaus „Zum Goldenen Löwen“ aufgestellt wurde.

Das klingt so, als wäre der Brunnen damals erst errichtet worden, doch wahrscheinlich stand er bereits im 16. Jahrhundert. Zweifelsfrei ist er 1663 in der Skizze zum geplanten Umbau der Stadt durch Landgraf Ludwig VI. eingezeichnet. Er steht bereits damals, wie noch bis ins späte 19. Jahrhundert, vor dem 1644 gegründeten Gasthof „Zum goldenen Löwen“. Der Brunnen stand demnach etwa dort, wo sich heute Holzstraße und Landgraf-Georg-Straße kreuzen.

Im Weiß’schen Plan von 1799, dem ältesten Stadtplan Darmstadts, wird der Brunnen bereits als „Löwenbrunn“ bezeichnet. Lediglich die Löwenskulptur wurde erst 1835 hinzugefügt. Bereits 1836 ist der Brunnen dann auch bildlich dargestellt worden und sah da so aus, wie er es heute noch tut. Danach fanden also keine Veränderungen mehr statt. 1897 war der Brunnen dann nicht mehr erwünscht und wurde im Hof der Viktoriaschule abgeladen, wo er dann – die Information entnehme ich jetzt mal dem Echo – 75 Jahre lang blieb, bevor er an seinen heutigen Standort gebracht wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: